SITZ, P
LATZ, FUß, KOMM, STEH, GEH, BLEIB .............

sind das die " Befehle " die ein " braver " Hund können muss ?    

                                                                                               
                          ..........und wie bringe ich ihm das alles bei ?

an der Leine zieht er auch noch.............., bellen darf er nicht, niemanden belästigen !  

Mittlerweile werden einige Anforderungen an einen gesellschaftstauglichen Hund gestellt.                                 

Oftmals beherrschen Hunde alle diese " Befehle " und trotzdem
läuft es nicht rund ......... !

Es sind ja letztendlich auch nur Formalien, die den Hund
leider nicht davon abhalten Dinge zu tun, die dem Menschen im 
Alltag  Schwierigkeiten bereiten können.

Ihr Hund zieht oder pöbelt an der Leine, verhält sich aggressiv, verteidigt sein Futter, jagd, kann nicht alleine bleiben, ist in vielen Situationen unsicher oder ängstlich  oder macht einfach eher das, was ER will ................
um nur einige Beispiele zu nennen.

- Ich möchte Ihnen neue Wege zu einem möglichst konfliktfreien Zusammenleben mit ihrem Hund aufzeigen-

Ganz gleich wie alt Ihr  Hund ist, entscheiden Sie,
was er
lernen soll !

- viel Spass auf den folgenden Seiten-


Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz wurde
erteilt.